Wir über uns arrow Wir über uns arrow Presse arrow Der Kunde steht im Mittelpunkt
Der Kunde steht im Mittelpunkt
"Rhein-Zeitung" vom 25./26. August 2001
Der Marketing-Club Rhein-Mosel e.V. präsentiert Wege im 1:1 Marketing

LAHNSTEIN.  Seit den frühen 60-er Jahren hat es sich der Marketing-Club Rhein-Mosel zur Aufgabe gemacht, Marketing-Führungskräften einen Erfahrungsaustausch zu bieten. Und so konnte jetzt Dieter Eberle, Pressesprecher des Clubs und Geschäftsführer einer renommierten Koblenzer Werbeagentur, im Lahnsteiner Dorint-Hotel zahlreiche illustre Gäste aus der regionalen Wirtschaft zu einem besonderen Themenabend begrüßen. Unter der Leitung von Günter Schönrock rückte die Außendienst Akademie Koblenz das in moderner Unternehmensführung immer mehr an Bedeutung gewinnende Thema des "1:1-Marketings" ins Licht. In den letzten Jahren habe sich, so Schönrock, produktbezogenes Marketing verstärkt dem Käufer als langfristigem Kunden zugewandt. Der Kauf wird heute als Beginn und nicht mehr wie früher als Ende einer Kundenbeziehung gesehen. Wolfhard Haase definierte den Mitarbeiter eines Unternehmens als seinen ersten Kunden. Diese Denkweise erfordere weit mehr als ein standardisiertes Training. Dem Begriff des Coachings im Sinne einer individuellen Begleitung auf Zeit räumte dann Veit Hohmann ganz besonderer Bedeutung ein: "Ein guter Coach ist ein Partner auf Zeit, innerhalb dieser vereinbart er mit seinem Schützling Ziele und konkrete Wege dorthin." So führe ein "1:1-Coaching" zur Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit und trage maßgeblich zur Unternehmenskultur bei. Zeitgemäßes Marketing betone das Verhalten des einzelnen Mitarbeiters gegenüber dem Kunden stärker als das eigentliche Produkt.     Markus Dietz
 
Top! Top!