Berufsabschluss nachholen

Lehrgänge an der Außendienst-Akademie Koblenz.

Mehrere Jahre im Job, aber kein Berufsabschluss? Wer mehrere Jahre in kaufmännischen oder logistischen Bereichen gearbeitet hat, etwa in der Industrie oder im Handel, kann in zwei Lehrgängen der Koblenzer Außendienst Akademie einen Berufsabschluss nachholen.

Am 15. Oktober beginnen die beiden Vorbereitungskurse zur Externenprüfung bei der IHK in den Berufen Verkäufer und Fachlagerist. Voraussetzung für beide Weiterbildungen sind mindestens drei Jahre Berufserfahrung im jeweiligen Bereich.

Die Seminare laufen über sechs Monate. Neben dem Erwerb des IHK-Abschlusses ist die Integration in den ersten Arbeitsmarkt das Hauptziel beider Lehrgänge. Eine Förderung ist durch die Agentur für Arbeit, das Jobcenter, den BFD, die BG und den Rentenversicherungsträgermöglich. Weitere Informationen gibt es bei der Außendienst Akademie unter Telefon 0261/804 194 oder im Internet auf

www.aussendienstakademie.de

Rhein-Zeitung Koblenz und Region vom Donnerstag, 4. Oktober 2012, Seite 22 

 

© 2018 Außendienst Akademie GmbH
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok